wilfried,Lubberich,heiler,hennef,münchen


Sanfte Heilweise: Geistiges Heilen

Die Menschen werden zunehmend offener für alternative Heilmethoden. Besonders diejenigen, die von der Schulmedizin nicht die Heilung erfahren, die sie sich wünschen.
Geistiges Heilen ist eine sehr schonende, natürliche Heil­weise, die uralt ist. Sie wirkt, ohne den Körper zusätz­lich mit Chemie zu belasten. Ich bin über­zeugt, dass die traditionellen geistigen Heil­weisen ne­ben der modernen Medizin noch mehr an Bedeutung ge­winnen werden. Geistiges Heilen fördert die Heilung im ganzheitlichen Sinne. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte kann der Erkrankte durch die innere Bereitschaft zur Veränderung im Denken und Fühlen und die Bereitschaft zur Gesundung wirksam unterstützen. Geistiges Heilen ist durch­aus kompatibel mit medizinischen Behand­lungen.
Es ist allseits bekannt, dass der größte Teil aller Erkrankungen psychosomatisch ist, also eine seelisch-körperliche Wechselwirkung hat. Jede Krankheit bezeugt ein Herausfallen des Menschen aus seiner inneren Harmonie, und nur durch eine Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts kann dauerhaft Heilung erfolgen.

Die Heilkraft göttlicher Liebe

Diese heilende Energie ist die Energie des Lebens und sie entspringt der bedingungs­losen, unbegrenzten Liebe. Diese Lebensenergie ist der Schlüssel zur umfassenden geistigen Heilung von Körper, Geist und Seele, zur Erlangung von Glück und Seelenfrieden. Sie kann einen Menschen bis in seine tiefste Seele berühren. Im göttlichen Sinne bedeutet Heilung aber auch, die Angst vor dem Tod zu überwinden.

Intuitive Heilungsmethode

Das Heilen ist für mich ein Akt der Nächstenliebe und wir müssen lernen, den Kranken in seiner Ganzheit wahrzunehmen. Liebe und Verständnis sind heilende Kräfte. Ein Mensch, der seine Mitmenschen versteht und in Liebe annehmen kann, hat eine heilende Wirkung. Auch das ist Teil meiner Hilfe. Das Geistige Heilen regt die Selbstheilungskräfte des Kranken an. Wenn der Kontakt einmal hergestellt ist, wird der Heilungsprozess gewöhnlich ohne weitere Anstrengungen weitergehen, da die Selbstheilungskräfte immer mehr zunehmen.
Ich praktiziere das Geistige Heilen auf der rein meditativen Ebene. Heiler wirken sozusagen in den unsichtbaren Schichten und von dort aus leiten sie Heilungs­prozesse ein. Bei der Heilsitzung öffne ich mich der gött­lichen, universellen Energie und verbinde mich energe­tisch mit meinem Klienten in Liebe und Mitgefühl. Gerade diese Werte, die eine große heilende Wirkung haben können, hat der Erkrankte bei seinem bisherigen Krankheitsverlauf meist vermisst.
Beim Geistigen Heilen kann eine Besserung von körperlichen Symptomen eintreten, blockierende Denk- und Verhaltensmuster können sich lösen und negative oder destruktive Gefühle sich wandeln.
Geistiges Heilen kann auch in Fällen wirken, wo keine körperlichen Krankheits­symptome vorhanden sind, der Mensch sich aber gefühlsmäßig oder geistig krank fühlt. Wenn ein Mensch auf die Quelle seines Lebens eingestimmt ist, wird er gewöhnlich Harmonie, Gesundheit und Frieden in allen Bereichen seines Wesens empfinden - in Körper, Geist und Seele.

Gelassenheit und Demut

Oft wird der Kranke in eine neue Gelassenheit geführt. Gelassen ist ein Mensch, der sein Ego loslässt und sich in Gott hinein ergibt, der ruhig wird in seinem Herzen. Gelassenheit meint das Leerwerden von unseren Ängsten und Sorgen um uns selbst, damit wir in unserem Innersten unser wahres Wesen erkennen. Gelassenheit ist eine Haltung innerer Ruhe und Freiheit. Sie schafft Distanz zu dem, was von aussen auf uns einströmt. Wir sollen uns auch selbst nicht festhalten, weder unsere Sorgen noch unsere depressiven Gefühle. Viele Menschen klammern sich an ihren seelischen und körperlichen Verletzungen fest. Unbewusst benutzen sie ihre Leiden als Anklage gegen andere Menschen. Krankheit kann uns liebevolle Aufmerksamkeit und Zuwendung von Anderen sichern. Wir sind zu oft festgefahren in unseren Gewohnheiten und Denkmustern.
Manchmal soll Krankheit auch zur Demut führen. Aus ihr erwächst Geduld und Mut. Demut ist nicht passiv und man muss sie nicht erdulden. Man muss sich zu ihr entschließen. Freien Herzens und aus freiem Willen. Erst in der Demut nehmen wir unser Leben voll an.
Aber auch Demut  und Gelassenheit entbinden uns nicht von der Eigenverant­wor­tung für unser Leben. Auch im Krankheitsfall ist es wichtig, die Eigenverantwortung nicht abzugeben an die Ärzte und den medizinischen Apparat. Die Aktivierung der Selbstheilung gelingt nur durch die innere Beteiligung des Erkrankten. Es kommt auf seinen Willen zur Gesundung an und die Bereitschaft zur Wandlung. Er ist fähig zur Veränderung im Denken, im Befinden und im Körper.  Der Mensch macht einen langen Prozess durch bis er krank ist, und seine Heilung ist ebenfalls ein Prozess, der auf allen Ebenen abläuft, nicht nur auf der körperlichen.

Welche Leiden können behandelt werden?

Der Heiler steht oft unter hohem Erwartungsdruck. Denn der Kranke hat ja meist eine lange Odyssee in der Schulmedizin hinter sich und wendet sich in letzter Hoffnung an einen Heiler. Unterbewusst hofft er auf eine sogenannte Spontan- oder Wunder­heilung, und dies am besten schon in der ersten Sitzung. Eine zu große Erwartungs­haltung ist jedoch störend für den Heilungsprozess. Entscheidend für den Heilungs­erfolg ist vielmehr das Ausmaß der Selbstliebe, der Demut und des Glaubens. Der Wille zur Genesung, zum Wohlbefinden ist ebenso von lebenswichtiger Bedeutung.

Heiler behandeln den ganzen Menschen und nicht Krankheiten oder deren Symptome. Daher ist es auch völlig unerheblich, welche Ihrer Belastungen Sie veranlasst, einen Heiler aufzusuchen. Im Übrigen ist eine Aufführung einzelner Krankheiten, bei denen Geistiges Heilen helfen könnte, aufgrund des Heilmittelwerbe­gesetzes nicht erlaubt. Als seriöser Heiler gebe ich keine Heilungsversprechen ab.

Spirituelle Lebensberatung

Sie können sich auch in folgenden Fällen vertrauensvoll an mich wenden:

  • wenn Sie Probleme in Ehe/Partnerschaft, im Beruf, im Geschäftsleben haben,
  • die Kinder in der Schule oder  im Studium Probleme haben,
  • wenn Grundstücke, Häuser, Firmen, Geschäfte etc. durch negative oder magische Energien belastet sind.

Supervision/Coaching: Hilfe auf Ihrem spirituellen Weg

Aufgrund zahlreicher Anfragen weiss ich, dass viele Menschen, die sich selbst auf dem spirituellen Weg befinden, Hilfe und Unterstützung durch einen in diesen Dingen Erfahrenen suchen. Ich bin gerne bereit, Ihnen diesbezüglich in persönlichen Einzelgesprächen zu helfen.

Die verstärkte Nachfrage an mich nach Seminaren, veranlasst mich, hier deutlich zu machen, dass Geistiges Heilen meines Erachtens nicht erlernbar ist. Ich halte es für eine gottgegebene Gabe. Ich hatte die Kraft und Fähigkeit, diese Gabe anzunehmen und weiter zu entwickeln, indem ich alle Kranken, die zu mir kamen, behandelt habe.

Nach Oben
Buchempfehlung
Die Internationale Vermittlungsstelle für heraus­ragende Heiler (IVH) stellt hier über 120 Heiler aus dem In- und Ausland vor... Details
Kontakt / Rückruf
Gerne erreichen Sie mich unter: 02242-9690585
bzw. 089-2155 2855
oder nutzen Sie das nachstehende Kontaktformular:
Name
E-Mail
Telefon
Erreichbar (von-bis)
Kommentar